Logo
+49 (0) 6173 9216 14 gestuet@schafhof.com Facebook     EN

NÜRNBERGER BURG-POKAL Qualifikation mit Spitzenbesetzung

PRESSEMITTEILUNG 24.06.2020
OCEANSIDE GmbH & Co. KG

 

Erwartungsfroh nach Kronberg: Dorothee Schneider

Kronberg – Eines von beiden wird es werden. Welches, das entscheidet Dorothee Schneider dieser Tage noch. Das “Finetuning” für den Turnierstart beim Schafhof Dressurfestival (25. - 28. Juni) ist in vollem Gange bei der Mannschafts- Olympiasiegerin, -Weltmeisterin und -Europameisterin aus Framersheim. Die Frau mit den vielen Medaillen hat die wunderbare “Qual der Wahl”: für den NÜRNBERGER BURG-POKAL stehen nun aktuell Sisters Act OLD vom Rosencaree und Villeneuve zur Debatte. Beide sind acht Jahre alt, beide richtig talentiert und beide gehören Österreichs Reitsport-Präsidentin Elisabeth Max-Theurer. Und diese überlässt Dorothee Schneider die Entscheidung.

Nur eines gilt, der hübsche Fuchshengst Villeneuve und die smarte dunkelbraune Stute sollen sich nicht gegenseitig Konkurrenz machen. Die nicht gerade lange Reise nach Kronberg treten außerdem auch First Romance und Dante`s Hit an. Letzterer ist der “Jüngling” im Schneiderschen Pferdeaufgebot, gerade mal sechs Jahre alt, aber schon WM-Teilnehmer im niederländischen Ermelo 2019. Der schmucke Dunkelbraune soll sich in Kronberg für das Bundeschampionat der Dressurpferde empfehlen. Mit dem zehn Jahre alten First Romance kommt der Finalsieger des NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018 mit auf den Schafhof und er wird in der Serie “Stars von Morgen” seine Fähigkeiten entfalten. 

Nachwuchs trifft Idole

Der Serienname ist Programm und bietet sowohl jungen Dressurreiterinnen und -reitern bis maximal 25 Jahre eine Plattform, als auch jungen Dressurpferden. Der Unterschied: die jungen Dressuasse dürfen mit routinierten und mehrfach platzierten Pferden in diese Prüfungen gehen, die jungen Pferde werden von durchaus erfahrenen Dressurreiterinnen und -reitern präsentiert. Das motiviert Nachwuchsreiter ganz ungemein und kann auch spannende Ergebnisse bescheren. Gut möglich, dass die hessischen Nachwuchsreiter also auf Dorothee Schneider, Matthias Alexander Rath oder Fabienne Müller-Lütkemeier treffen. Rund 40 Paare haben sich für die erste Prüfung der Serie, eine Intermedaire II angemeldet. Die besten 24 Paare dieser Inter II starten dann am Sonntag in der Finalqualifikation für “Stars von Morgen” und dann geht es um eine Dressurprüfung Kl. S*** mit Piaffe und Passage. 

Nachwuchs auf zwei und vier Beinen…

Spannend -  so dürfte das Schafhof Dressurfestival auch für Ann Kathrin Linsenhoff und Klaus-Martin Rath werden, denn sowohl zweibeiniger Nachwuchs, als auch ein Pferd aus eigener Zucht stellen sich “zuhause” dem sportlichen Vergleich. Tochter Liselott Marie Linsenhoff startet mit Danönchen OLD, Matthias Alexander Rath will True Love OLD satteln, die aus eigener Zucht stammt. “Also eigentlich ist das immer eine emotionale Sache, wenn man ein junges Pferd über Jahre ausbildet und die Rückmeldung bekommt, ob man auf dem richtigen Weg ist”, sagt Klaus-Martin Rath, “ich mache da auch zwischen eigener Zucht und Aufzucht keine so großen Unterschiede.” Wie ruhig und gelassen Ann Kathrin Linsenhoff und Klaus-Martin Rath zuschauen, verrät am Wochenende sicher auch das Pferdesportportal www.clipmyhorse.tv, das das Dressurfestival im Livestream zeigt. Damit haben Pferdesportfans die Chance, Dressur pur am Bildschirm zu erleben, denn aufgrund der Corona-Beschränkungen ist zuschauen auf dem Schafhof leider noch nicht möglich.

 

Pressemitteilung vom 24. Juni 2020

Sie erhalten diese Presseinformation im Auftrag der Oceanside GmbH & Co. KG.

 

PEGAMO NETWORKS GmbH
Roenner Weg 29, 24223 Schwentinental,
Telefon +49 4307 827970
Telefax +49 4307 827979
Cell-Phone +49 177 7532625
Mail: martina.brueske@pegamo-networks.de

Im Internet: www.pegamo-networks.de

Presseinformationen im Internet: pegamo-pressecenter.de

Unsere Hengste

Vielfalt, Qualität und Einzigartigkeit
– all das beschreibt unsere Hengstkollektion

Zu den Hengsten
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz