Logo
+49 (0) 6173 9216 14 gestuet@schafhof.com Facebook     EN

Painted Black

Gribaldi - Ferro - Officier

KWPN | *1997 | Rappe | 168 cm
Anerkannt für:
KWPN, Hannover, OL, Westfalen, Mecklenburg, alle südd. Verbände, DV, SWE, NRPS, SF, AES
Decktaxe:
1.500€
300€ Besamungstaxe/ 1.200€ Trächtigkeitstaxe)
WFFS-Status:
negativ

Spitzenhengst - bestes Dressurblut in der Vererbung

Von der internationalen Bühne des Dressursports neu auf unserer Station: Der niederländische Weltcup-Sieger Painted Black I. Dieser großformatige Rappe überzeugte lange Jahre durch seine sportliche Eigenleistung, war gewissermaßen ein „Dauerbrenner“ im Viereck. Painted Black I war 2000 als Dreijähriger Zweiter im Finale der VSN-Trophy (Dressur). 2001 war er im Rahmen der Hengstturniere in Weert, Zuidbroek und Goes unter Hans Peter Minderhoud bei drei Starts dreimal Sieger und damit offizieller Sieger seines Jahrgangs. 2002 vertrat Painted Black I die Niederlande bei der Weltmeisterschaft der fünfjährigen Dressurpferde in Verden. 2003 gewann er mit Hans Peter Minderhout den Hengstwettbewerb der Klasse M in Zuidbroek und wurde mit Anky van Grunsven Vizeweltmeister der sechsjährigen Dressurpferde in Verden. Im Rahmen der Hengstturniere in Hengelo, Weert, Zuidbroek und Goes bewies er seine Vormachtsstellung mit dem Sieg in allen vier Konkurrenzen. Später war er mit Anky van Grunsven über Jahre Seriensieger in internationalen Grand Prix’ und Weltcup-Prüfungen, ehe er 2011 von Morgan Barbancon Mestres übernommen wurde und mit ihr in der spanischen Nationalequipe große Erfolge feierte. Painted Black I vererbt sich sehr einheitlich hinsichtlich seines auffallenden Typs mit viel Bewegungsqualität. Die Nachkommen aus den Niederlanden sind selbst in auffallend hoher Zahl bis Grand Prix erfolgreich. Seine gekörten Söhne Ain’t it Black, Black Painted, Bon Bravour, Cupido, Don Dynamo, Ebony und Enzo Ferrari sind international gefragte Vererber. Der niederländische Verband ehrte ihn mit dem besonderen Titel „keur“, der Hengsten mit herausragender Vererbung verliehen wird. In Deutschland sind etliche seiner Nachkommen S-erfolgreich.

 

Der Vater Gribaldi war Siegerhengst der Trakehner Hengstkörung 1995 und selbst mit Edward Gal international erfolgreich. 2008 wurde er Trakehner Hengst des Jahres. Vornehmlich in der KWPN-Zucht lieferte er Spitzenpferde wie die Grand Prix-Sieger Sisther de Jeu/Edward Gal, Peter Pan/Beatriz Ferrer-Salat, Pasternak/Coby van Baalen, Girasol/Nadine Capellmann, Zardin Firfod/Patrik Kittel und nicht zuletzt natürlich auch den Rekord-Hengst Totilas. 2014 war er der beste Dressurvererber der WBFSH-Weltrangliste. Die Mutter ist die „Keur“ Stute Litchy, die im Dressursport in Klasse S herausgebracht wurde und mit dem jüngeren, gleichfalls rappfarbenen Vollbruder Painted Black II noch einen weiteren gekörten Hengst stellte, der in Schweden ein erfolgreicher Vererber wurde. Ein Halbbruder der Painted Black-Brüder ist der ebenfalls gekörte Zizi Top (v. Tango). Lichty ist eine Tochter des Ferro, der als Silbermedaillengewinner auf Olympischen Spielen sowie Welt- und Europameisterschaften wohl als einer der sportlich erfolgreichsten Dressurhengste aller Zeiten zu sehen ist. Großmutter Vrona war selbst jahrelang erfolgreich im Dressursport. In dritter Generation steht der in Deutschland als Löwenbräu bekannte Hengst Officier, der über Löwen As und Poet xx viel Vollblut führt. Der Stamm (NL-merrielijn 182) setzt sich fort über die Hengste Kristal, Helmar, Ulex und L’Invasion und brachte bereits etliche Dressurpferde und die gekörten Hengste Eldorado de Hus, Las Casas, Lukai W und Nautilus WZ hervor.

Gribaldi Kostolany Enrico Caruso
Kapstadt
Gondola II Ibikus
Gloria VI
Litchy Ferro Ulft
Brenda
Vrona Officier
Ransi
Unsere Hengste

Vielfalt, Qualität und Einzigartigkeit
– all das beschreibt unsere Hengstkollektion

Zu den Hengsten
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz